Herzliche Gratulation an die U19 und U23 Mannschaften!

Schweizer Meister U19

Vize-Schweizer Meister U23

In Waltenschwil fanden am 11. und 12. August die letzten Wettkämpfe der Jahresmeisterschaft statt. Am Samstag starteten die U23 und erreichten den zweiten Tagesrang. Am Sonntag waren die U19 und die 640er am Ziehen. Beinahe hätte es den Junioren wieder zum Tagessieg gereicht. Der zweite Tagesrang gab aber genug Punkte uns so reichte es in der Jahresmeisterschaft wieder wie schon im letzten Jahr zum  Schweizermeistertitel.

 

 U23 Sins startete mit zwei Teams

Sins probierte es gar mit zwei Mannschaften und beide Teams schafften es ins Halbfinale. Leider gingen die letzten Entscheidungskämpfe verloren so dass Sins I gegen Ebersecken das Final verlor und Sins II den dritten Platz gegen Mosnang abgeben musste.

 

U19 bleibt Schweizermeister

Die Jungen Sinser machten zuerst einen Fehlstart und gaben schon am Anfang Punkte ab gegen Stans und Mosnang. Ebersecken war klar die Stärkste Mannschaft an diesem Hitze Tag und konnte darum auch leicht ins Final einziehen. Sins hatte mehr Mühe, schaffte es aber auch noch. Im kleinen Final verwies Stans Mosnang auf den vierten Rang. Im Final konnten sich die Sinser noch einmal steigern und immerhin den zweiten Kampf endlich gewinnen. Im dritten sah es lange gut, es hätte nicht mehr viel zum Sieg gefehlt, doch die Kraft war verbraucht und Ebersecken konnte das Turnier gewinnen. In der Jahreswertung verkraftet Sins diese Niederlage locker und Siegt dafür dort klar mit grossem Vorsprung.

Copyright © 2018 Seilziehclub Sins. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Impressum