Auszug aus dem schweizerischen Reglement (Outdoor)

 

Platz
Der Wettkampfplatz muss eben sein, damit für beide Mannschaften die gleichen Voraussetzungen geschaffen sind.
Länge: Mindestens 42 m
Breite: pro Wettkampfbahn ist eine Breite von 10 m einzuhalten, mindestens aber 20 m
 
Bodenmarkierung
Die Mittellinie am Boden ist zu zeichnen
An den Enden der Mittellinie sind Markierungsfähnchen einzustecken.

 

Tau oder Seil
Die Länge muss mindestens 32 m betragen
Der Seilumfang muss 10 - 14 cm betragen
Das Seil darf keine Knoten und Griffe aufweisen

 

Seilmarkierung
Mittelmarkierung: Genau in der Seilmitte, Farbe rot
Viermetermarkierung: Von der Mittelmarkierung auf beiden Seiten je 4 m, Farbe weiss
Fünfmetermarkierung: Von der Mittelmarkierung auf beiden Seiten je 5 m, Farbe blau oder grün
Der erste Athlet der Mannschaft hat das Seil immer und in jedem Fall hinter der Fünfmetermarkierung zu fassen. Verstösse führen zu Verwarnungen.

Copyright © 2018 Seilziehclub Sins. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Impressum